Charim Events im Offspace Schleifmühlgasse 1, 1040 Wien:



„Ajuscos“, 2019
Kollage aus Arbeiten von Luna Ghisett
und Marco Antonio Aviña

AJUSCOS
curated by Eiko Gröschl und Daniel Hüttler

Eröffnung | Opening: 16.01.2020, 18 Uhr | 6 p.m.

Marco Antonio Aviña
Luna Ghisetti
Lucia Elena Průša
Amanda Piña
Eiko Gröschl
Nanna Kaiser
Jose Eduardo Barajas
ANOTHER NAME

DE
In einem erfüllten Anblick einer Stadt, die auf Millionen von wässrigen Sedimenten schwimmt, gibt es eine Ansicht, die das westliche Ende eines prähispanischen Sees markiert, welcher sich bis zur natürlichen Grenze der Größe der Polis erhebt.
Von jedem Fenster der Erinnerung an diesen Ort - CDMX - aus, moduliert der urbane Organismus, der von niemand anderem außer der Erde selbst konstruiert wurde, die Landschaft für Millionen von individuell konzipierten Geschichten unter demselben Schatten.

EN
In the saturated sight of a city that swims on millions of watery sediments there is a sight that marks the west-end of a prehispanic lake and rises up to delimitate the natural Meters of the Polis.
From every window in the memory of that place, CDMX ; the urban organism, constructed by no-one but earth itself, modulates the scenery for million of individually concieved stories and play under that same shadow.