Katharina Gruzei, Moussa Kone
Nocturne (pieces of silence)

Eröffnung: 20. November 2009, 18-21 Uhr
Ausstellung: 21. November bis 29. Januar 2010

 

Die Ausstellung vereint Arbeiten von Katharina Gruzei (Fotografie, Video, Sound) und Moussa Kone (Zeichnung, Objekte) in einer Rauminstallation. Der kritische Umgang mit dem Medium selbst spiegelt sich in den gezeigten Werken und den darin dargestellten Situationen wider. Bühnenhafte Atmosphären und deren entrückte Protagonisten sind festgefroren in Momenten des Begehrens und der Auseinandersetzung mit sich selbst.


 

"Nocturne (pieces of silence) Katharina Gruzei, Moussa Kone"
Installationsansicht, Charim Ungar Berlin, Fotograf: Wiley Hoard



"Nocturne (pieces of silence) Katharina Gruzei, Moussa Kone"
Installationsansicht, Charim Ungar Berlin, Fotograf: Wiley Hoard



Katharina Gruzei "re-presenting"
Tintype (Nassplattenfotografie)



Katharina Gruzei, Videostill aus "Dialoge I-IV"
Dreiteilige Videoinstallation mit Sound



Katharina Gruzei, Fotografie aus der "Fullmoon" Serie
50 x 50 cm, C-Print auf Alu



Moussa Kone, Detail aus "into the garden of venus"
Tusche auf Papier, 100 x 70 cm



Moussa Kone, "just you and I (between us)"
Tusche auf Papier, 100 x 70 cm



Moussa Kone, "Stille"
Tusche auf Papier, 35 x 28 cm



Downloads:  
  Pressetext (PDF)  
  CV Katharina Gruzei (PDF)  
  CV Moussa Kone (PDF)